Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Schlagwort

Weltausstellung Reformation


Als Teil der „Weltausstellung Reformation“ ist unsere Akademie Ort des Diskurses und der zeitkritischen Debatte. Wir freuen uns, dass aus diesem Anlass andere evangelische Akademien zu Gast sind. Mit uns gemeinsam bieten sie Tagungen an, etwa zur Freiheit und Macht der Bilder, zu Martin Luther und Ignatius von Loyola oder zum Europäer Georg Philipp Telemann. In Rahmen der Weltausstellung, jeweils Mittwoch bis Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr, können Sie unterschiedliche Ausstellungen besichtigen und mehr über Evangelische Akademien in Deutschland erfahren. Nach einem Mittwochsempfang für die Mitarbeitenden der Weltausstellung laden wir jeweils 20:00 Uhr zum Studiokino ein.
 

Liegestühle in der Jugendkirche in Großpaschleben

Bericht

Wahlparty in Strandatmosphäre

Zur einer besonderen Wahlparty lud am Wahlsonntag, 24. September, die Evangelische Jugend Anhalts ein. In der anhaltischen Jugendkirche „Plus+ ...mehr

Luther Kinder

Veranstaltung

Luthers Kinder

studioKINO | Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt | 23.08.2017 - 20:00 ...mehr

Seminardiskussion

Veranstaltung

Jedem das Seine - mir das Meiste?

Themenwoche „Gerechtigkeit“ | Lutherstadt Wittenberg, Bugenhagenhaus, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt |

21.06.2017 - 10:00 bis 26.06.2017 - 18:00
...mehr

#Reformationssommer | r2017.org

Veranstaltung

Refo.digital

Digitale Bildung in der Weltausstellung Reformation | Lutherstadt Wittenberg, Exerzierhalle | 19.06.2017 -

10:00 bis 16:45
...mehr

Alphabet - Angst oder Liebe

Veranstaltung

Alphabet - Angst oder Liebe

studioKINO | Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt | 14.06.2017 - 20:00 ...mehr

Suche

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif