Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Kinder basteln mit Ahmed bei der Kinderakademie 2017

Veranstaltung

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...?

Interkulturelle Kinderakademie
Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Montag, 30. Juli 2018 bis Freitag, 3. August 2018

Jungen spielen mit Autos, Mädchen mit Puppen. Solche Klischees gab und gibt es nicht nur in Deutschland. Heute können Kinder meist relativ frei entscheiden, was sie anziehen, womit sie spielen und welche Berufe sie interessant finden, auch wenn die alten Muster immer noch eine Wirkung entfalten. Kinder mit und ohne Fluchthintergrund sind eingeladen, über geschlechtsspezifische Prägungen und Rollenmuster nachzudenken und herauszufinden, was ihnen persönlich Freude macht.

Informationen

Die Teilnahme ist dank der u.s. Förderung kostenlos. Anmeldungen werden bis spätestens 15.7. erbeten. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen ausführlichen Anmeldebogen, den Sie bitte umgehend an die dort genannte Adresse zurückschicken.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Empowered by Democracy“ des Bundesausschuss politische Bildung (bap e.V.) statt. „Empowered by Democracy“ wird gefördert vom BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Querverweise

Schlagworte:  Kinder, Kinderakademie, Umwelt und Integration

Projekte:  Politische Bildung mit Kindern

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Einerseits finde ich das gut. Andererseits macht mir das Angst."

Teilnehmer (8 Jahre) der Kinderdemokratietagung als Reaktion darauf, dass ein Erwachsener und ein Kind die Rollen getauscht haben.

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif