Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Vor dem Bundestag

Veranstaltung

Speed-Dating mit Bundestagskandidatinnen und -kandidaten 40-13

Talk am Turm
Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Dienstag, 3. September 2013 - 19:00

Nur selten kommen Wählerinnen und Politiker miteinander ins Gespräch. Die Debatten werden meist im Fernsehen inszeniert. Wittenberger Jugendliche wollen das ändern. Sie bitten die Direktkandidatinnen für den Wahlkreis 70 und ihre potenziellen Wähler zum Gespräch. Und sie sorgen dafür, dass es dabei fair, verständlich und unterhaltsam zugeht. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jugendbildungskampagne „WählerIsCH“ statt.
Leitung: Friedrich Kramer und Tobias Thiel

Querverweise

Schlagworte:  Bundestag, Kandidaten und Wahlen

Projekte:  wählerIsCH

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif