Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

#Reformationssommer | r2017.org

Veranstaltung

Refo.digital

Digitale Bildung in der Weltausstellung Reformation
Lutherstadt Wittenberg und Exerzierhalle | Montag, 19. Juni 2017 -

10:00 bis 16:45

Digitale Bildung ist das Thema in zwei sich wiederholenden Veranstaltungen in der Themenwoche "Bildung" der Weltausstellung Reformation unter Beteiligung unseres Studienleiters Tobias Thiel.

10:00 und 14:00
Refo.digital – neue digitale Bildungsräume entdecken! Innovative Projekte der digitalen Bildung
Kurzpräsentation (ca 60 Minuten)
https://r2017.org/weltausstellung/programm/kalender/details#99#1494

11:15 und 15:15
Digitale Spiele und Open Educational Resources-Medien in der jugendpolitischen Bildung
Workshops (ca. 90 Minuten)
https://r2017.org/weltausstellung/programm/kalender/details#99#1496

Die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen ist möglich.

print

Suche

#digitalistbesser

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 3 Tagen

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 5 Tagen

Wir bieten ein spannendes #Praktikum in #Berlin an! Lerne enorm im #DigitalMarketing von @Bayer:… https://t.co/9uwJpF93Po
vor 5 Tagen

@Eartouch Warum gibt’s den Lakman swag nicht durchgängig in flac bei euch zu shoppen ? #digitalistbesser #losslesssowieso
vor 1 Woche

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 1 Woche

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif