Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Spielende Kinder in der Ev. Akademie

Veranstaltung

Partizipations-Café: Jugendhilfeausschüsse

Online | Montag, 16. November 2020 - 14:30 bis 15:30

Auf Landes- und auf Kreisebene gibt es Jugendhilfeausschüsse, die Politik für und mit Kindern und Jugendlichen gestalten und in denen neben Parteipolitiker*innen auch Jugendverbände, Wohlfahrtspflege und Jugendmitarbeitende mitwirken. Diese bereiten die Beschlussvorlagen für Kreis- und Landtage maßgeblich vor und übernehmen Verantwortung für die Jugendhilfeplanung. Wie viel Gestaltungsspielraum haben die Ausschüsse? Und was können sie dazu beitragen, dass junge Menschen mehr Beteiligungschancen erhalten. Darüber sprechen wir mit Nicole Anger, Vorsitzende des Landesjugendhilfeausschusses und Referentin für frühkindliche Bildung und Jugendhilfe beim Paritätischen Wohlfahrtsverband und Corinna Reinicke, stellv. Vorsitzende des Jugendhilfeausschausses des Landkreises Wittenberg und Geschäftsführerin des AWO-Kreisverbandes Wittenberg.

Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt führt im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie (PfD) des Landkreises Wittenberg das Projekt „Jugendbeteiligung neu denken!“ durch, in dem perspektivisch Partizipationsstrukturen für die PfD und damit auch für den Landkreis entwickelt werden sollen. Neben Gesprächen und exemplarischen Projekten mit jungen Menschen gehören dazu Fachgespräche, bei denen ein/-e Akteur/-in aus der Landesebene mit Akteur/-innen aus dem Landkreis öffentlich über mögliche Rahmenbedingungen für Jugendbeteiligung und Demokratiebildung mit Kindern und Jugendlichen in unserer Region diskutieren. Das Projekt wird vom BMFSFJ und dem Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Programm

14:30 Begrüßung, Vorstellung der Gäste und Podiumsrunde zum Thema
15:00 Murmelgruppen, Breakouts und Diskussion im Plenum
15:30 Ende der offiziellen Gespräche & Gelegenheit zu individuellen Nachgesprächen

print