Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Pferdebiss - Foto: Sigridur Kristinsdottir/ sxc.hu

Veranstaltung

Mehr Biss bei der Europawahl! 24

Kommunikationsguerilla - Satire als politisches Mittel
Halle (Saale), Reformhaus, Große Klausstr. 11 | Samstag, 10. Mai 2014 - 19:00

„Jugendliche interessieren sich nicht für Politik“, meinen viele Erwachsene. Junge Menschen halten dagegen: „Wenn die Politiker der etablierten Parteien keine Politik für uns machen müssen wir selber aktiv werden!“

Von der Kommunikationsguerilla bis hin zu den Hedonisten gibt es reichlich kreative Aktionen die Wirkung auf Gesellschaft und Politik haben. Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament schauen wir aber auch über den deutschen Tellerrand hinaus auf Aktionen der Ungarischen Knoblauchfront.

Robin (26, Front Deutscher Äpfel), Tom (26, BRIMBORIA Institut) und N.N. (Hedonistische Internationale) stellen spaßige und satirische politische Aktionsformen vor.

Moderation: Tobias Thiel, Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Programm

siehe Downloads!

Informationen

Eintritt frei! Anmeldung nicht nötig, wir freuen uns aber über verbindliche Zusagen vorab.

Auf Satire gibt es bis zum 10.5. werktäglich ein neues satirisches Beispiel zur Wahl oder auch nicht!

Und hier geht es zur Veranstaltung bei Facebook!

Foto: Sigridur Kristinsdottir/ sxc.hu

Querverweise

Schlagworte:  Europa, Satire und Europawahl

Projekte:  wählerIsCH

print