Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Luther Kinder

Veranstaltung

Luthers Kinder

studioKINO
Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Mittwoch, 23. August 2017 - 20:00

Dokumentarfilm | D | 2017 | Eigenproduktion | ca. 60 Minuten

 

500 Jahre nach dem Beginn der Reformation wurde – wie damals – auch im Projekt „Luthers Kinder“ nach gesellschaftlichen Zuständen gefragt. Diesmal jedoch nicht von einem „Mönchlein“, sondern von Mitarbeitern der Jugendbildung. Sie wollten wissen, unter welchen Bedingungen junge Menschen in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Bayern aufwachsen. Verfügen sie über alles, was sie brauchen? Welche Bildungschancen
haben sie? Und gibt es eine Zukunft für sie in der Region? – Kinder und Jugendliche, Politiker und Multiplikatorinnen erzählen vom Leben junger Menschen links und rechts des Lutherwegs. Sie berichten von den Wirkungen der aktuellen Bildungs- und Sozialpolitik und formulieren Thesen, welche Politik junge Menschen heute brauchen.

Eintritt: frei

Querverweise

Schlagworte:  Weltausstellung Reformation

Projekte:  studioKINO und Luthers Kinder

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif