Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Veranstaltung

Letters For Future 29/20

Schreib- und Fotowerkstatt für Jugendliche
Ev. Akademie, Wittenberg | Montag, 20. Juli 2020 bis Freitag, 24. Juli 2020

Junge Menschen gehen weltweit für ihre Zukunft auf die Straßen. Sie fordern entschiedenes Handeln für den Klimaschutz – und damit viele der älteren Generationen heraus. Die Werkstatt bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 16 bis 21 Jahren die Möglichkeit, den „Alten“ ihre Meinung zu sagen und ihre Visionen zu schildern. Gemeinsam mit der SWR-Journalistin Friederike Kroitzsch und der Fotografin Onna Buchholt entwickeln sie Beiträge in verschiedenen journalistischen Formaten, die anschließend veröffentlicht werden. 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Carsten Damm und Matthias Kopischke (beide Evangelische Jugend Anhalts) und Dr. Veit Laser (Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V.).

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Jungen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Querverweise

Schlagworte:  Jugendliche, Jugendbildung, Klimaschutz und Umwelt

print