Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Geochaching zu den Kinderrechte

Veranstaltung

Kinderrechte-Geochaching in Leipzig

Leipzig | Samstag, 1. Juni 2013 - 10:00 bis 12:00

In Zusammenarbeit mit der Jungen Akademie bietet das Leipziger Kinderbüro des Deutschen Kinderschutzbundes eine spannende Schatzsuche zum Kindertag an. Beim Geocaching werden versteckte Schätze mithilfe von GPS-Geräten gehoben. Gemeinsam sucht Ihr in der Innenstadt nach Spuren der Leipziger Stadt- und Demokratiegeschichte und folgt speziell zum 1. Juni dem Geheimnis der Kinderrechte.

Für die Schatzsuche braucht Ihr nur eine gesunde Spürnase und einen wachen Verstand. GPS-Geräte werden zur Verfügung gestellt. Treffpunkt ist am 1. Juni um 10.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) am 1. Ort der Kinderrechte im Salzgäßchen in Leipzig. Die Anmeldung erfolgt per Mail (info@leipziger-kinderbuero.de) oder telefonisch (0341-3375659) im Kinderbüro Leipzig, 0341/ 337 5659. Die Teilnahme ist auf 15 Kinder begrenzt. Anmeldeschluss ist der 24.05.2013.

print

Suche

Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

Ausgezeichnet

1. Preis bei #digitalgegencorona ...mehr

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif