Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Geochaching zu den Kinderrechte

Veranstaltung

Kinderrechte-Geochaching in Leipzig

Leipzig | Samstag, 1. Juni 2013 - 10:00 bis 12:00

In Zusammenarbeit mit der Jungen Akademie bietet das Leipziger Kinderbüro des Deutschen Kinderschutzbundes eine spannende Schatzsuche zum Kindertag an. Beim Geocaching werden versteckte Schätze mithilfe von GPS-Geräten gehoben. Gemeinsam sucht Ihr in der Innenstadt nach Spuren der Leipziger Stadt- und Demokratiegeschichte und folgt speziell zum 1. Juni dem Geheimnis der Kinderrechte.

Für die Schatzsuche braucht Ihr nur eine gesunde Spürnase und einen wachen Verstand. GPS-Geräte werden zur Verfügung gestellt. Treffpunkt ist am 1. Juni um 10.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) am 1. Ort der Kinderrechte im Salzgäßchen in Leipzig. Die Anmeldung erfolgt per Mail (info@leipziger-kinderbuero.de) oder telefonisch (0341-3375659) im Kinderbüro Leipzig, 0341/ 337 5659. Die Teilnahme ist auf 15 Kinder begrenzt. Anmeldeschluss ist der 24.05.2013.

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif