Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Bubble Crasher - Raus aus der Filterblase

Veranstaltung

Bubble Crasher – Raus aus den Filterblasen!

Auftaktworkshop für Jugendliche
Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Freitag, 1. Februar 2019 - 17:30 bis Sonntag, 3. Februar 2019 - 14:00

Du kannst Dir vorstellen, auch mal mit Menschen zu sprechen, die ganz anders denken als Du? Dich stört die gesellschaftliche Spaltung? Du findest, dass wir mehr miteinander statt übereinander reden sollten? Mit Bubble Crasher kannst Du das ausprobieren. Nach einem Auftaktworkshop fährst Du gemeinsam mit anderen Jugendlichen in Stadtteile und Dörfer, wo viele Menschen andere Meinungen haben und suchst das Gespräch. Wir von den Evangelischen Akademien begleiten und unterstützen dich im gesamten Projekt. Beim Abschlusstreffen kannst Du Deine Erfahrungen reflektieren.

Bitte melde Dich bis 23.1.19 bei uns an!

Wenn Ihr Interesse habt, aber am Auftaktwochenende nicht dabei sein könnt, gebt uns bitte unbedingt Bescheid. Wir versuchen dann Alternativen für Euch zu organisieren.

Es entstehen Euch keine Kosten! Ihr erhaltet eine Zertifizierung für Eure Teilnahme und über die (weiter)entwickelten Kompetenzen!

Programm

Vorläufiges Programm:

Freitag, 1.2.19

17:30 Kennenlernen und Einführung ins Programm
18:30 Abendessen
19:30 Ich, Du und die andere Meinung - wo stehe ich, wer steht wo?
Tobias Thiel und Annika Schreiter
21:30 Zeit zum Quatschen im Kaminzimmer

Samstag, 2.2.19

08:00 Frühstück
09:00 Einstieg in den Tag
09:30 Filterblasen platzen lassen - eigene Positionen vertreten und andere Meinungen wertschätzen
Workshop mit Holger Kafka
dazwischen 12:30 Mittagessen, 15:00 Kaffee- und Teepause
18:30 Abendessen
19:30 Gute Fragen stellen
Annika Schreiter
21:00 Zeit zum Quatschen im Kaminzimmer

Sonntag, 3.2.19

08:00 Frühstück
09:00 Einstieg in den Tag
09:30 Bubblecrasher - auf geht's - Projektentwicklung und konkrete Absprachen
12:00 Abschlussrunde mit Feedback
13:00 Mittagessen
Ende gegen 14:00

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Jungen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (purwins@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Querverweise

Schlagworte:  Bubble Crasher, Filterblasen, Vorurteile, Kommunikation und Barieren

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif