Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Veranstaltung

Big Jump für eine lebendige Elbe

Lutherstadt Wittenberg und An der Elbe | Sonntag, 13. Juli 2014 - 15:00

„Big Jump“ ist eine Kampagne des European Rivers Network, mit der europaweit auf die Situation der Flüsse aufmerksam gemacht werden soll. Jugendliche aus Wittenberg machen dabei mit. Sie informieren sich und andere über die Schadstoffbelastung der Elbe, ihren Ausbau für die Schifffahrt und die damit verbundenen Risiken für die naturnahen Flusslandschaften – und die Menschen. Sie laden ein zum Kopf-Sprung für eine lebendige Elbe.

Querverweise

Schlagworte:  Elbe und Jugendliche

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich fand es toll, dass einige unserer Wünsche für die Stadt auch tatsächlich wahr wurden."

Rauha, 11 Jahre, Teilnehmerin der Kinderakademie "Wir haben Rechte"

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif