Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Veranstaltung

Big Jump für eine lebendige Elbe 40

Lutherstadt Wittenberg und An der Elbe | Sonntag, 13. Juli 2014 - 15:00

„Big Jump“ ist eine Kampagne des European Rivers Network, mit der europaweit auf die Situation der Flüsse aufmerksam gemacht werden soll. Jugendliche aus Wittenberg machen dabei mit. Sie informieren sich und andere über die Schadstoffbelastung der Elbe, ihren Ausbau für die Schifffahrt und die damit verbundenen Risiken für die naturnahen Flusslandschaften – und die Menschen. Sie laden ein zum Kopf-Sprung für eine lebendige Elbe.

Querverweise

Schlagworte:  Elbe und Jugendliche

print

Suche

Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif