Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Logo des Projektes "Sprache und Politik"

Bericht

Sprache und Politik

Sprache und Politik - Politik und Sprache. Beide Begriffe stehen für zentrale Elemente unserer modernen Gesellschaft und beide Begriffe stehen in einem Spannungsverhältnis. 

Die Sprache von Politik und von Politiker/-innen wird häufig von den Bürgern und Bürgerinnen als furchtbar kompliziert und schwer verständlich empfunden: Morbiditätsbezogener Riskiostrukturausgleich, Negativwachstum, Einheitsschule und intelligente Wirksysteme - das sind nur eine Reihe von der Poltik verwendeten und teilweise von ihr geschaffenen Worte.

Der Studie "Sprichst du Politik?" von der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung nach glauben fast 60 Prozent der befragten 30 000 Jugendlichen, dass Politiker und Politikerinnen absichtlich abgehoben sprechen. Die Umfrageergebnisse, die hier detailliert, bzw. gekürzt zu finden sind, zeigen aber nicht ausschließlich Anzeichen von Politik(er)-Verdrossenheit und Frustration.

Mehr als 80 % der Befragten halten es für wichtig sich mit Politik auseinanderzusetzen. Nichtsdestotrotz sind die Ergebnisse der Studie besorgniserregend. Fast 70% der Befragten sind der Meinung, es koste viel Mühe und Zeit, um sich in den politischen Themen zurecht zu finden und scheuen daher die Auseinandersetzung mit Politik. Laut Studie verliere dadruch die demokratische Basis unseres Staates mittel- bis langfristig an Stabilität.

Deshalb wollen wir Jugendliche dafür sensibilisieren, sich mit Politik auseinander zusetzten und dabei helfen die sprachlichen Hürden zu überwinden. "Sprache und Politik" ist daher das Oberthema des Eigenverantwortlichen Projektes der Freiwilligen Lukas Kiepe und Johannes Neumann, die im Zyklus 2011/2012 ein Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben in der Evangelischen Akademie absolvieren. 

Zu den jeweiligen Phasen des Projektes gibt es Veranstaltungsseiten:

  • Talk am Turm: 05. Juni 2012, 19.00 Uhr in der Evangelischen Akademie in Wittenberg
  • Projekttag "Sprache und Politik": 20. Juni 2012, 09.00 bis 15.00 Uhr in der Akademie, Wittenberg.
  • Treffen mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haselhoff (CDU) in der Staatskanzlei in Magdeburg (02. Juli 2012)

Auch auf Facebook halten wir Euch auf dem Laufenden.

Lukas Kiepe und Johannes Neumann

Kontakt

Querverweise

Schlagworte:  FSJ Politik

Projekte:  Sprache und Politik

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif