Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Schlagwort

Kinderakademie

Zur Kinderakademie sind Kinder zwischen 6 und 11 Jahren eine Woche lang in den Sommerferien eingeladen, kindgerecht mit gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Wir erproben so Formate der politischen Bildung mit Kindern. Seit 2016 nehmen an der Kinderakademie auch Kinder mit Fluchthintergrund teil.

Publikation

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...? Interkulturelle Kinderakademie

Jungen spielen mit Autos, Mädchen mit Puppen. Solche Klischees gab und gibt es nicht nur in Deutschland. Heute können Kinder meist relativ ...mehr

Veranstaltung

Interkulturelle Kinderakademie: Identität

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 05.08.2019 bis 09.08.2019 ...mehr

Vielfalt in der Natur mit Paula PassinBlätterkollage Vielfalt statt Einfaltspielende Kinder
Kinder basteln LapbooksKinder und LuftballonsPapier mit Blättern
Das deutsch-arabische Kinderbuch "Esst ihr Gras oder Raupen?"Kinder bastelnKinder basteln
Kinder bastelnSteineKind bastelt
SteineBlätterEicheln
BlätterRegina EilemannSpielplatz mit Kindern
Mann beim NähenFrau Eilemann am ErklärenKind mit Roboter
Kind mit RoboterWer ist die Schnecke Sam? von Maria Pawlowska (Autor), Jakub Szamalek (Autor), Katarzyna Bogucka (Illustrator), Ewelina Rockenbauer (Übersetzer)Kinder auf der Schaukel
Kinder sitzen auf StühlenKind tanztStadtkircche
musizierende Kinder Aufführung vor den Eltern

Galerie

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...? Interkulturelle Kinderakademie

Jungen spielen mit Autos, Mädchen mit Puppen. Solche Klischees gab und gibt es nicht nur in Deutschland. Heute können Kinder meist relativ ...mehr

Kinder basteln mit Ahmed bei der Kinderakademie 2017

Veranstaltung

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...?

Interkulturelle Kinderakademie | Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 30.07.2018 bis 03.08.2018 ...mehr

Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-AnhaltFoto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Foto: Christian Melms/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt

Galerie

Impressionen der Kinderakademie 2017

Mit den Menschen kommen und gehen auch ihre Geschichten. Welche Märchen sind aus Afghanistan, aus Syrien oder dem Senegal nach Deutschland ...mehr

Das singende, klingende Bäumchen von Olli Henze - https://www.flickr.com/photos/gruenewiese/ - CC BY-ND

Veranstaltung

Kinderakademie: Märchen auf der Flucht

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum Am Stadtwald | 31.07.2017 bis 04.08.2017 ...mehr

Lego-Piraten - Foto: CC BY 2.0 playroughde / https://www.flickr.com/photos/playrough/

Veranstaltung

Kinderakademie: Kleinstadtpiraten

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum Am Stadtwald | 01.08.2016 - 08:00 bis 05.08.2016 - 17:00 ...mehr

So kann man auch leben ;-)Spielerisch aktivWie viel Menschen wohl wo auf der Erde leben?
Lydia Schubert erklärt die Welt :-)Seifenkiste/Gokart nach afrikanischem Vorbild

Galerie

Kinder entdecken das Leben in der Einen Welt

Afrikanische Seifenkiste, russisches Märchen als Puppentheater, ghanaisches und russisches Essen, Zelte aus Holz und Planen, Bilder vom ...mehr

Meldung

Auszeichnung für Kinderrechte-Entdeckertouren

Die Junge Akademie, der Jugendbereich der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V., wird am 30.01.2014 um 15 Uhr für sein Engagement im ...mehr

Kind auf Weltkarte

Veranstaltung

Kinderakademie „Leben in der Einen Welt“

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum Am Stadtwald | 25.08.2014 bis 29.08.2014 ...mehr

Seiten

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich möchte nicht vorsätzlich unterfordert werden."

Wolfgang Böhmer (CDU), Sachsen-Anhalts ehemaliger Ministerpräsidenten, beim Talk am Turm "Leichte Sprache - Verständliche Politik"

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif