Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Schlagwort

Jugendbildung

Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.Bild: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Galerie

Die ideale Schule

Wie sieht die Wunschschule von Kindern und Jugendlichen aus? Welche Veränderungen wünschen sie sich für ihre Schule? Schülerinnen ...mehr

Veranstaltung

Kids fürs Dorf

Kinder- und Jugendbeteiligung im ländlichen Raum | Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 11.10.2019 - 14:00 bis 18:00 ...mehr

Veranstaltung

Klötzchen, die die Welt verändern

Bundesweites Minecraft- und Minetest-Camp | Lutherstadt Wittenberg | 29.07.2019 bis 02.08.2019 ...mehr

Bereits bei der Anmeldung wird klar: Nicht alle Menschen haben friendliche AbsichtenDie romanische Kirche wird Schauplatz spannender EreignisseDie Menschen auf dem Weg nach Tiamast müssen zunächst in Südentor halt machen
"Zur fröhlichen Wiederkehr" ist die Taverne in Südentor und Ort, an dem viele Menschen zusammenkommenBevor es ernst wird, gibt es noch Unterricht im SchwertkampfEin kurzer Moment Ruhe
Der Mönch hat besondere Tränke, von denen einige sogar Wunden heilenZwei verstoßene Knappen versuchen sich als AbenteurerDie ehemalige Stadthalterin von Tiamast wird zu einer zentralen Figur in der Handlung
Zwei Abenteurer beim TrainingSchwere Verhandlungen mit dem Stadthalter von TiamastNach zähen Verhandlungen wird ein gemeinsamer Vertrag unterzeichnet

Galerie

"Rückkehr nach Tiamast"- Liverollenspiel

Das Liverollenspiel "Rückkehr nach Tiamast" ist die Fortsetzung einer Geschichte, die 2016 begann. Ein Wochenende lang schlü ...mehr

Vier Jugendliche interagieren vor drei Monitoren

Veranstaltung

Game on Education

Digitale Spiele und (Jugend-)Bildung | Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 20.09.2018 bis 22.09.2018 ...mehr

Teilnehmende im Liverollenspiel in mittelalterlicher Gewandung im Kampf mit einem maskierten Mann vor einer alten Mauer am Waldrand

Veranstaltung

Rückkehr nach Tiamast

Live-Rollenspiel für Jugendliche und Multiplikatoren | Klöden, Tagungs- & Freizeitenheim altes Pfarrhaus | 31.08.2018 bis 02.09.2018 ...mehr

Publikation

Praxishandreichung "Reformation und Sprache"

Die Praxishandreichung 2014 zum Querschnittsthema der Lutherdekade mit theoretischen Überlegungen und Anregungen zur pädagogischen Arbeit ...mehr

Publikation

Die Empörung eines Christenmenschen. Wider die Machtanmaßung des Geldes.

Eine musikalische Collage von Frieder W. Bergner nach Texten von Martin Luther und Stéphane Hessel mit Bearbeitungen von fünf ...mehr

Publikation

Praxishandreichung "Reformation und Politik"

Die "Denkwege zu Luther" haben wieder eine praktische Handreichung mit einer Einführung zum aktuellen Jahresthema der Lutherdekade und ...mehr

Publikation

Thematisches Geocaching in der Jugendbildung

Die Online-Publikation stellt Akteure, Arbeitsweisen, Materialien und Reflexionen zum Thematischen Geocaching vor. Es werden Thematische Geocaches ...mehr

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif