Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Digital Revolution

Schlagwort

#digitalistbesser

Ist die Vision einer digitalen Agora am Ende? Gerade in der Anfangszeit des Internets als Massenmedium waren die Erwartungen an neue politische Teilhabemöglichkeiten und eine dialogorientiertere Politik groß. Mittlerweile sind sie der Ernüchterung gewichen. Die politischen Prozesse sind nicht transparenter und Bürgerinnen und Bürger nicht interessierter geworden. Zudem ermöglicht das Internet ein nie zuvor gekanntes Maß an Überwachung, welches an Grundrechten rüttelt. Jeweils zwei Podiumsgäste diskutieren in vier Abendveranstaltungen mit dem Publikum vor Ort und im Internet darüber, wie der digitale Wandel besser gestaltet werden kann.

Apps kreativ in der Familie nutzen: Stopmotion Filme

Video

Apps kreativ in der Familie nutzen: Stopmotion Filme

Apps kreativ in der Familie nutzen - eine gute Möglichkeit, damit Kinder lernen, wie Medien funktionieren. Nur so können sie später ...mehr

Design Walk 2010: Analog VS digital - CC BY-NC-ND 2.0: Charis Tsevis https://www.flickr.com/photos/tsevis/

Bericht

Digitale Medien in der Konfi-Arbeit

Bei Jugendlichen, also auch bei Konfirmandinnen und Konfirmanden (Konfis), sind digitale Medien weit verbreitet und werden viel genutzt (vgl. JIM ...mehr

Privat ist Besser Mitschnitt - Datenschutz und Privatsphäre im digitalen Wandel | Mitschnitt

Video

Mitschnitt "Privat ist besser"

Mitschnitt von "Privat ist besser" - Diskussion mit dem ehemaligen Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar und dem Medienpädagogen ...mehr

Hören

Privat ist besser bei Radio SAW

Datenschutz, Privatsphäre und der Umgang mit den eigenen Daten spielen im digitalen Zeitalter eine neue und andere Rolle als bisher. Über ...mehr

Die faire Stadt der Zukunft - Visionen Jugendlicher

Video

Die faire Stadt der Zukunft - Visionen Jugendlicher

„Die Weltbevölkerung wächst rasant. Ressourcen werden knapp. Wie können Menschen trotzdem gleichberechtigt in einer Stadt ...mehr

Subjektiv ist Besser - Nachrichtenwelten im digitalen Wandel | Mitschnitt

Video

Mitschnitt "Subjektiv ist besser"

Mitschnitt des Gesprächs "Subjektiv ist besser" mit KWiNK und Martin Debes, moderiert von Annika Potz am 5.3.15 im Kombinat Süd in Jena. Eine ...mehr

Subjektiv ist besser

Video

Subjektiv ist besser

Trailer für die Veranstaltung am mit KWiNK und Martin Debes am 11.3., 19:00, in Jena im Kombinat Süd und live auf www.digitalistbesser.info. ...mehr

Icons von Sozialen Netzwerken - Foto: (c) scyther5 / Shutterstock.com

Veranstaltung

Subjektiv ist besser

Salongespräch mit KWiNK und Martin Debes | Jena, Kombinat Süd | 11.03.2015 -

19:00 bis 21:00
...mehr

Smartphones - Foto: CC BY NC SA 2.0 Adam Fagen / https://www.flickr.com/photos/afagen

Veranstaltung

Privat ist besser

Datenschutz und Privatsphäre im digitalen Wandel | Halle/Saale, Händelhalle | 25.03.2015 -

18:15 bis 20:00
...mehr

Sticker für Pumpipumpe

Veranstaltung

Teilen ist besser

Share Economy und Nachhaltigkeits-Communities | Jena, Kombinat Süd | 15.04.2015 -

19:00 bis 21:10
...mehr

Seiten

Suche

#digitalistbesser

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 12 Stunden

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 2 Tagen

Wir bieten ein spannendes #Praktikum in #Berlin an! Lerne enorm im #DigitalMarketing von @Bayer:… https://t.co/9uwJpF93Po
vor 3 Tagen

@Eartouch Warum gibt’s den Lakman swag nicht durchgängig in flac bei euch zu shoppen ? #digitalistbesser #losslesssowieso
vor 5 Tagen

RT @sanktionsfrei: Heute in der @fr - Gastwirtschaft von Helena von SF. We like! #hartzaberherzlich #vertrauen #digitalistbesser https://t…
vor 6 Tagen

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Zitate

"Ich möchte nicht vorsätzlich unterfordert werden."

Wolfgang Böhmer (CDU), Sachsen-Anhalts ehemaliger Ministerpräsidenten, beim Talk am Turm "Leichte Sprache - Verständliche Politik"

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif