Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Meldung

Auszeichnung für Kinderrechte-Entdeckertouren

Die Junge Akademie, der Jugendbereich der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V., wird am 30.01.2014 um 15 Uhr für sein Engagement im Bereich der Menschenrechtsbildung mit einer Friedenstaube des Landshuter Künstlers Richard Hillinger ausgezeichnet. Die in Bronze gegossene Skulptur ist eine von dreißig Exemplaren, die zum Einsatz für den Frieden und Menschenrechte ermutigen sollen. Die Junge Akademie erhält den Preis vom Projekt Kinderdemokratie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung für die Entwicklung und Verbreitung von sogenannten Kinderrechte-Entdeckertouren, die inzwischen in verschiedenen Städten Sachsen-Anhalts stattfinden. Bei den Touren erkunden Kinder ihre Rechte in ihrem Lebensumfeld durch Begegnungen, konkrete Erfahrungen und Aufgaben zum Hinschauen, Nachdenken und Dokumentieren ... (mehr)

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

Dem Sokrates zugeschriebenes Zitat

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif