Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Hören

Evangelische Akademie bekommt Medienpreis für HistoryCraft

Historisch-politische Bildung mit Computerspielen. Das funktioniert und ist sogar preiswürdig. Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt ist dafür gestern mit dem mitteldeutschen Medienkompetenzpreis ausgezeichnet worden. Bei „HistoryCraft“ haben Jugendliche einen virtuellen Rundgang durch die KZ-Gedenkstätte Lichtenburg-Prettin programmiert. Auf Minecraft-Basis, erklärt Tobias Thiel von der Evangelischen Akademie. Minecraft, eine Art digitales Lego, ist eines der beliebtesten Computerspiele der Welt.

Eine Produktion des IAD-Regionalbüro Magdeburg für radio SAW - ausgestrahlt am 11. Juni 2017

Bericht

Medienkompetenzpreis für Junge Akademie

Für das Projekt HistoryCraft erhielten die Junge Akademie und die

mehr ...
print

Suche

#digitalistbesser

So viele spannende Menschen bei der @D64eV Superklausur 😍 #digitalistbesser #D64hurra https://t.co/45quF47UwS
vor 2 Tagen

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif