Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Foto vorn: peripetie. / Quelle: Photocase

Arbeitsbereich

Globales Lernen

Globales Lernen versucht eine pädagogische Antwort auf die Globalisierung. Die thematische Bandbreite des Globalen Lernens reicht vom Klimawandel über Menschenrechte bis zum Fairen Handel (weitere Themen hier). Veranstaltungen des Globalen Lernens setzen auf partizipative und vielseitige Methoden. 

Die Arbeit der Projektstelle fokussiert sich auf die Schnittpunkte zwischen Theologie und Globalem Lernen: globale Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung usw. 

Konkret gestalten wir:

- Workshops und Projekttage an Schulen, vor allem an Evangelischen Schulen

- Tagungen und Workshops an der Evangelischen Akademie Wittenberg

- Weiterbildungen für MultiplikatorInnen

​- Veranstaltungen für und in christlichen Gruppen wie Studierendengemeinden, Frauenfrühstücke usw. 

Beitrag aus christlicher Perspektive

Die Bezüge zwischen Globalem Lernen und christlichem Glauben sind vielfältig: vom Leben des Menschen als Schöpfung in der Schöpfung, dem Dreifachgebot der Liebe (Gottesliebe, Nächstenliebe, Eigenliebe, vgl. Mk 12,29) bis hin zum Engagement für Fremde, Ausgegrenzte und Arme. Der biblische Begriff des Shalom meint umfassend nicht nur Waffenstillstand, sondern die Grundlage für gelingendes Leben. 
Immer wieder haben sich Christ/-innen gefragt, wie sie gut leben können und versucht, die biblischen Impulse in ihrem Leben, in Strukturen und Gesellschaft umzusetzen. Beispiele hierfür sind die Reformbewegung der Franziskaner, Institutionen wie Diakonie oder Brot für die Welt, die Befreiungstheologie und der Konziliare Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Eng verknüpft mit Themen des Globalen Lernens sind der Dialog unter den christlichen Konfessionen (Ökumene) und der interreligiöse Dialog. 

Wenn Globalisierungsprozesse unser Leben entscheidend prägen - wie sollten sie dann in einem lebendigen christlichen Glauben ausgeklammert werden? Wenn christlicher Glaube für Menschen von heute in Nord und Süd und für die Umwelt relevant sein soll - wie können wir dann Globalisierung ignorieren? 

Materialien finden Sie unter dem Menüpunkt "Download".
- Film: Was ist Globales Lernen?

Christian Scharf vom KunstKlubZiepelWorkshopleiterin Andrea JanssenEinführung in das Thema
Die Teilnehmer führen ihr Forschertagebuch.Mit der VR-Brille wird im Meer virtuell getaucht.Der Actionbound hinterfragt, was ein T-Shirt, ein Tannenbaum und Turnschuhe mit dem Meer zu tun haben.
Auf Tauchgang ohne Wasser.Wohnen auf oder in dem Wasser.Fische begleiten das Programm.
Was liegt alles auf dem Meeresboden?Mit dem Bestimmungsbuch werden Fundstücke vom Strand bestimmt.In der Gruppe werden Aufgaben gelöst.
Austern, Miesmuschel und Co., welche Muschel ist wo?Im Kreis werden die Aufgaben, Probleme und Herausforderungen besprochen.Die Teilnehmer*innen sind hoch motiviert, ihre Ideen in Minecraft umzusetzen.
Nach der Einführung in das Thema wird besprochen, wer welche Dinge in Minecraft baut.Die Teilnehmer*innen kreieren ihre Welt in Minecraft.Kreativität ist nicht nur am PC gefragt.
Kreativität ist nicht nur am PC gefragt.Die Vorbereitungen für die Videoaufnahmen laufen auf Hochtouren.Die Gebäude sind gebaut - jetzt fehlt nur noch ein Let´s show.
Die Beiträge für den Wettbewerb im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/2017 werden gefertigt.Die Präsentation vor den Eltern und Interessierten.

Galerie

Minecraft und MEER

Die Minecraft-Workshops "Minecraft und MEER" finden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 - Meere und Ozeane statt. Sie werden vom JFF ...mehr

Lego-Piraten - Foto: CC BY 2.0 playroughde / https://www.flickr.com/photos/playrough/

Veranstaltung

Kinderakademie: Kleinstadtpiraten

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum Im Stadtwald | 01.08.2016 - 08:00 bis 05.08.2016 - 17:00 ...mehr

Veranstaltung

Reformation und die Eine Welt

Fortbildung für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit Jugendlichen | Ev. Akademie, Wittenberg | 04.12.2015 - 17:00 bis 06.12.2015 - 12:30 ...mehr

Was ist Globales Lernen?

Video

Was ist eigentlich Globales Lernen?

Jonas ist Biologiestudent. Auf Lehramt. Nicht nur zum Lernen trinkt er gerne Kaffee. In Jonas‘ Kaffee schwimmt die Globalisierung... Die ...mehr

© kallejipp / photocase.de

Veranstaltung

AUSFALL! Genug?

Aufgrund des GDL-Streiks | Evangelische Akademie Wittenberg | 07.11.2014 bis 09.11.2014 ...mehr

Kind auf Weltkarte

Veranstaltung

Kinderakademie „Leben in der Einen Welt“

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum Im Stadtwald | 25.08.2014 bis 29.08.2014 ...mehr

Afrikabild

Veranstaltung

Weiß gesehen, schwarz gemalt

Afrikabilder genauer betrachtet | Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 27.09.2013 - 17:45 bis 21:00 ...mehr

Mobilität im Wandel

Veranstaltung

Klimagerecht von A nach B

Auftaktveranstaltung zur Aktionswoche "7 Tage Zukunft" | Magdeburg, Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt | 14.10.2013 - 10:00 bis 14:30 ...mehr

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Einerseits finde ich das gut. Andererseits macht mir das Angst."

Teilnehmer (8 Jahre) der Kinderdemokratietagung als Reaktion darauf, dass ein Erwachsener und ein Kind die Rollen getauscht haben.

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif