Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Gewendete Leben

Veranstaltung

Gewendete Leben - Die Friedliche Revolution in ihren biographischen Auswirkungen

Landau, Protestantisches Bildungszentrum Butenschoen-Haus | Sonntag, 5. Dezember 2010 - 15:00 bis Montag, 6. Dezember 2010 - 11:00

Zwei Jahrzehnte nach der Friedlichen Revolution interviewten junge Menschen aus Ost und West Menschen aus ihren Regionen zu ihren persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen an die Friedliche Revolution 1989. Wie erlebten sie die letzten Jahre der DDR und ihren Zusammenbruch? Was bedeutete der historische Umbruch für sie persönlich? Welchen Blick haben sie 20 Jahre danach auf die Ereignisse und die Wiedervereinigung?

Die Interviews wurden gefilmt und anschließend zu einem Dokumentarfilm zusammen geschnitten. Das besondere an dem daraus entstandenen Dokumentarfilm ist, dass keine Erinnerungsprofis zur Sprache kommen, sondern ganz normale Menschen, deren Leben von den Ereignissen um die Friedliche Revolution und die Deutsche Einheit beeinflusst wurde. Auf dieser Abschlussveranstaltung werden die entstandenen Filme der Öffentlichkeit präsentiert und mit den Machern und Zeitzeugen aus Sachsen-Anhalt und der Pfalz diskutiert.

Nähere Informationen im Flyer der Veranstaltung.

Programm Informationen

Programm

Samstag, 5. Dezember 2009

bis 15.00 Uhr
Anreise und Zimmerbelegung

15.30 Uhr
Kaffee

16.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Georg Wenz, Evangelische Akademie der Pfalz

16.15 Uhr
Grußworte
Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli, Vizepräsident der Uni Koblenz-Landau
Friedrich Kramer, Akademiedirektor Sachsen-Anhalt
Dr. Christoph Picker, Akademiedirektor Pfalz

16.45 Uhr
Projektpräsentation - Erwartungen und Genese
Studierende aus Magdeburg und Landau
Moderation: Prof. Dr. Ilona Wuschig, Fachhochschule Magdeburg

17.30 Uhr
Gewendete Leben: Filmpräsentation I

18.15 Uhr
Abendessen

19.00 Uhr
Gewendete Leben: Filmpräsentation II

19.45 Uhr
Nachklang - Diskussionsrunde
Studierende und Zeitzeugen im Gespräch
Moderation: Michael Wildt

Sonntag, 6. Dezember 2009

9.30 Uhr
Das Hambacher Schloss: „Wiege der Demokratie“
Führung vor Ort

11.00 Uhr
Heimreise

Informationen

Querverweise

Schlagworte:  DDR, Geschichte und Wende

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif