Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

GPS-Gerät

Veranstaltung

Einführung ins Geocaching

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Sonntag, 16. Januar 2011 - 11:30 bis 14:00

Geocaching ist eine satellitengestützte Schatzssuche, die für die Bildungsarbeit in nächster Zeit an Bedeutung gewinnen wird. In Wittenberg bietet es sich vor allem auch für die historisch-politische Bildung an. Reformation und die Umbrüche in der Zeit Luthers und Melanchthons kann so an authentischen Orten erfahren werden. Mitarbeiter/-innen der Arbeit mit KIndern und Jugendlichen sind eingeladen, diese neue Methode kennenzulernen und auszuprobieren.

Programm

11:30 Beginn und Einführung ins Geocaching und die Nutzung der GPS-Geräte

12:00 Geocaching auf den Spuren von Melanchthon

Ab 12.45 Suppe zum Aufwärmen in der Akademie

13:15 Auswertung und weitere Schritte

Ende gegen 14:00

Querverweise

Schlagworte:  Geocaching und Medienkompetenz

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe."

Aus einem 4000 Jahre alten Keilschrifttext

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif