Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Corona-Virus auf Tafel: Bild von chiplanay auf Pixabay

Bericht

Für eine gute (digitale) Schule - Perspektivpapier und Diskussion zum Nachschauen

Die Schwächen unseres derzeitigen Schul- und Bildungssystems werden durch die Corona-Krise wie durch ein Brennglas offen gelegt. Studienleiter Tobias Thiel moderierte am 25.2.21 die Diskussionsrunde "Corona als Brennglas und Chance" mit Eva Gerth (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Sachsen-Anhalt), Dr. Khuzuma Zena (Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt), Ines Bieler (DiKoLa, Digital Kompetent im Lehramt, MLU) und Rebecca Plassa (Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt).

In einem daraus entstandenen gemeinsamen Perspektivpapier werden neben den jeweiligen Herausforderungen auch konkrete Lösungsansätze sowohl für die derzeitige Situation an den Schulen als auch perspektivisch beschrieben:

Perspektivpapier: Corona als Brennglas und Chance - Fünf Forderungen für eine gute (digitale) Schule (pdf, 140 KB)

Bild von chiplanay auf Pixabay

print