Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Megafon

Bericht

Wittenberger Kinder mischen die Stadt auf

Mit bunten Bannern und Plakaten, lauten Rufen und einer großen Pappfigur zogen Kinder am Weltkindertag durch die Straßen Wittenbergs und demonstrierten für ihre Rechte.

Erstaunt blieben viele Passanten stehen. So etwas hatten sie noch nie gesehen. Aber schwupp-die-wupp wurden sie von den Kindern aufgeklärt - mit Flyern und Kinderrechtekeksen wurden sie über die Kinderrechte informiert.

Zum Abschluss der Demo überreichten die Kids ihr Buch mit Wünschen für eine kindergerechtere Stadt an den Bürgermeister Tosten Zugehör. Der versprach, zu prüfen, was von den Wünschen umsetzbar ist und lud die Kinder zu einem weiteren Treffen ein. Wir sind gespannt, wie´s weitergeht!!!

Einen Bericht über die Demo brachte das Regionalfernsehen: http://www.rbwonline.de/beitrag/filmbeitrag2.php?id=47523

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif