Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Bericht

Mein FSJ in der Akademie

Nun bin ich schon 3 Wochen in der Akademie und habe das Gefühl, als sei ich schon ewig hier! Es läuft alles blendend und ich fühle mich schon richtig heimisch.

Ich hatte bereits ein Seminar mit weiteren FSJ-lern, ganz viel abwechslungsreiche Arbeit, Treffen mit interessanten Persönlichkeiten und die Möglichkeit Wittenberg näher kennenzulernen. War am Wochenende auf "Heimaturlaub" im (wie Tobias gerne sagt) RUHRPOTT. Nächste Woche ist schon wieder ein Seminar, auf das ich mich sehr freue. Dort werde ich meine FSJ-Freunde wiedersehen und auch noch einige neue Leute kennenlernen. Es findet hier in Wittenberg statt. Das Programm, das Tobias ausgearbeitet hat, ist sehr interessant und vielversprechend. Vorher gehts am Wochenende mit Dietlind Grabner nach Halle. Ich will ja was von der Umgebung sehen!

Ab jetzt versuche ich regelmäßig zu schreiben, also macht euch auf etwas gefasst!

 Liebe Grüße, Katharina

Querverweise

Schlagworte:  FSJ Politik und Freiwilligendienst

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Ich möchte nicht vorsätzlich unterfordert werden."

Wolfgang Böhmer (CDU), Sachsen-Anhalts ehemaliger Ministerpräsidenten, beim Talk am Turm "Leichte Sprache - Verständliche Politik"

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif