Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Begrüßungsplakat

Bericht

Vorbereitungstag an den Pfeifferschen Stiftungen

Der Auftakt ist geschafft. Am Dienstag, den 23.04 fand der erste Projekttag von  "Azubis treffen Politik" statt, an dem wir mit Schülerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege von den Pfeifferschen Stiftungen über ihre Bezüge zur Politik ins Gespräch kamen.
Die anfängliche Skepsis, von der die Azubis in der Auswertung berichteten, verflog so schnell, dass wir sie nicht einmal wahrgenommen haben.
Die Jugendlichen entdeckten rasch ihre eigenen politischen Interessen und Anliegen: Niedrige Bezahlung für eine körperlich wie psychisch sehr fordernde Arbeit, stressige Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen wegen zu wenig Personal, und eine fehlende gesellschaftliche Anerkennung für die enorme Leistung der Berufsgruppe.
Diese und weitere Probleme sollen am Begegnungstag Stefan Bischoff (Grüne) und Wigbert Schwenke (CDU) vermittelt werden, so dass diese ihre Lösungsvorschläge darlegen und später auch ihre Parteikollegen für diese Probleme sensibilisieren können.
Doch so ein Tag braucht einen angemessenen Rahmen. In AGs eingeteilt, erarbeiteten die Jugendlichen selbstständig einen interessanten, wie vielversprechenden Ablauf für die Begegnung mit den hohen Gästen.  So viel kann schon jetzt verraten werden: Man darf sich auf ein Rollenspiel, in dem die Jugendlichen ihren Arbeitsalltag darstellen, eine Diskussion, sowie Quiz und Praxistest für die Politiker freuen.
Das abschließende Feedback der Azubis zu Vorbereitungstag war einhellig positiv und nicht nur bei ihnen sondern auch bei uns hat der Tag Vorfreude auf weitere Begegnungen geweckt. vergangenen Dienstag, dem 07.05.

Querverweise

Schlagworte:  Azubis treffen Politik und Partizipation

Projekte:  wählerIsCH

print