Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Satiregate Leipzig - "Ich bin Volker"

Bericht

Satiregate Leipzig

Über die Bürgerinitiative "NPD Connewitz - No Police District Connewitz" wird auf der Seite des Brimboria-Instiuts Leipzig, das am 10.5.14 durch Tom bei "Mehr Biss bei der Europawahl" vertreten sein wird, von folgender satirischen Aktion berichtet:

"In Leipzig-Connewitz wurde vor kurzem eine Polizeistelle eröffnet. Wer von Connewitz schon mal etwas gehört hat, befürchtete sicherlich schon wieder das Schlimmste: Straßenschlachten, durch gewaltbereite Chaoten besetzte Polizeibüros, und wer weiß, vielleicht sogar die ein oder andere umgetretene Mülltonne.

Vergangenen Freitag zeigte sich überraschend ein anderes Bild: Die Szene versammelte sich tatsächlich vor der neu eingerichteten Polizeidirektion. Anstatt der befürchteten Krawalle wurde aber auf ein anderes Mittel der politischen Auseinandersetzung gesetzt: Satire. Das kam alles andere als gut an.

Als verantwortlich für die Aktion zeigte sich die Bürgerinitiative “No Police District Connewitz”, kurz NPD Connewitz. Sie inszenierte sich als besorgter Mob mit Heugabeln vor dem neuen Polizeibüro und informierte die Eindringlinge, dass sie in ihrer Nachbarschaft nicht erwünscht seien."

... weiter auf der http://brimboria.net/satiregate-leipzig

Mehr Biss bei der Europawahl! | 10.05.2014 | Sa. | 19.00 Uhr | Halle (Saale), Reformhaus, Große Klausstr. 11

Querverweise

Schlagworte:  Satire, Europawahl, Europa und Wahlen

Projekte:  wählerIsCH

Neuen Kommentar schreiben

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Einerseits finde ich das gut. Andererseits macht mir das Angst."

Teilnehmer (8 Jahre) der Kinderdemokratietagung als Reaktion darauf, dass ein Erwachsener und ein Kind die Rollen getauscht haben.

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif