Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Bericht

Myroslava Gongadse

gongadze_psaki_jen_shop.jpg

Myroslava Gongadse ( rechts ) ist eine ukrainische Journalistin und zivilgesellschaftliche Aktivistin, die sich für die Rechte und Freiheit von Journalisten einsetzt. Sie  wohnt derzeit in den USA und arbeitet in der ukrainischen Redaktion der „Voice of America“. Sie wurde am 19. Juni 1972 in Bereschany in Ternopil Oblast geboren.

Ihr Mann Heorhij Gongadse war einer der einflussreichsten Ukrainischen Journalisten in den 1990er Jahren und Gründer der Internetzeitung  Ukrainska Pravda (Ukrainische Wahrheit). 2000 wurde sein enthaupteter Körper in einem Wald neben Kiew gefunden. Er hat viele investigative Berichte über den damaligen ukrainischen Präsident und die ukrainische Regierung geschrieben. Sein Mörder hat große Resonanz in der Ukraine und im Ausland bekommen.

Nach dem Mord an ihrem Mann hat Myroslava Gongadse Asyl in den USA erhalten und wollte die Wahrheit über den Tod ihres Mannes aufdecken. Außerdem hat sie die „Gongadze Foundation“ gegründet, die sich für die Rechte von Journalisten, besonders in der Ukraine, einsetzt. Mittlerweile ist sie eine der aktivsten Vermittlerinnen zwischen der Ukraine und den USA.

Myroslava Gongadze auf Wikipedia
Myroslava Gonganze auf  Facebook

Foto: CC BY-ND 2.0  U.S. Embassy Kyiv Ukraine / https://www.flickr.com/photos/usembassykyiv/

 

Querverweise

Projekte:  Ukraine bin ich

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Das Fieber der Jugend hält den Rest der Welt auf Normaltemperatur."

Georges Bernanos, französischer Schriftsteller

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif