Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Heute Geschäft in der Innenstadt von Calbs/Saale, früher Kaufhaus der jüdischen Familie Zuckerberg

Bericht

Jüdisches Leben in Calbe

juedischeslebenincalbe.pngDieser Actionbound führt zu Orten jüdischen Lebens in der Geschichte der Stadt Calbe/Saale. Er dient als erste Einführung zum Thema. Weitere Touren zu einzelnen Persönlichkeiten und Geschichten wären wünschenswert. Material dazu findet sich u.a. beim Heimatverein Calbe.

Um den Bound zu starten, muss man auf dem Smartphone die kostenlose App Actionbound installieren und darin den QR-Code scannen.

https://actionbound.com/bound/juedischesLebeninCalbe

Der Actionbound wurde im Rahmen des Projektes "Vom Schandmal zum Denkmal - Eine Region beschäftigt sich mit Antisemitismus und Antijudaismus" und der Partnerschaft für Demokratie "Hand in Hand für Demokratie. Calbe. Barby. Bördeland" erstellt und aus Mitteln des BMFSFJ gefördert.

Querverweise

Schlagworte:  Judentum, Geschichte, Vom Schandmal zum Denkmal und Actionbound

print