Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Mit Puppen funktioniert die politische Bildung mit Kindern noch einfacher

Bericht

Demokratiebildung mit Kindern

Zum Fachtag "Wissen heißt Veränderung - Zugangsmöglichkeiten zur politischen Bildung für junge Menschen" des Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. hat Tobias Thiel in den Workshop zur Demokratiebildung mit Kindern eingeführt. Ausgehend von der Tatsache, dass nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch Kinder ab der Geburt Staatsbürger sind, stellte er Forschungsergebnisse zur politischen Orientierung von Kindern und Praxisbeispiele aus Kita, mit Grundschulkindern und Kindern bis 14 Jahren vor. Aus der Arbeit der Jungen Akademie der Ev. Akademie verwies er auf die Kinderakademien, die Kinderrechte-Entdeckertouren, die zu freien Weiterentwicklung zur Verfügung stehen, und die Bildungsangebote mit Minecraft. Alternativ gibt es auch eine Übersicht aller Beiträge zur politischen Bildung mit Kindern. Unter Download findet man seine Präsentation unter CC-BY-SA-Lizenz.
 

Querverweise

Schlagworte:  Demokratiebildung

Projekte:  Politische Bildung mit Kindern

print

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif