Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Zwei Hände fotografieren ein Polaroid-Foto mit dem Smartphone

Veranstaltung

#FreiraumNetz18 - Regeln für ein faires Netz

3. Jugend- und netzpolitisches Forum | Frankfurt/Main, hoffmanns höfe |

23.02.2018 - 16:00 bis 24.02.2018 - 17:00

Bauhaus in Minecraft - Teil 4

Video

Bauhaus in Minecraft - Teil 4

Schüler/-innen der Gesamtschule im Gartenreich in Oranienbaum-Wörlitz haben sich mit den Merkmalen des Bauhauses und Funktionen bzw. ...mehr

Bauhaus in Minecraft - Teil 5

Video

Bauhaus in Minecraft - Teil 5

Schüler/-innen der Gesamtschule im Gartenreich in Oranienbaum-Wörlitz haben sich mit den Merkmalen des Bauhauses und Funktionen bzw. ...mehr

Bauhaus in Minecraft - Teil 6

Video

Bauhaus in Minecraft - Teil 6

Schüler/-innen der Gesamtschule im Gartenreich in Oranienbaum-Wörlitz haben sich mit den Merkmalen des Bauhauses und Funktionen bzw. ...mehr

Einblick in die Innenstruktur des HausesGärtnern vor einem Haus mit großer GlasfassadeKlar strukturierte Wände - unterbrochen durch eine Glasfassade
Dachterasse mit Sitzmöbeln und verglastem AufgangBlumen im Garten ...Sitzecke in der offenen Wohnküche
Zum Wohnbereich geöffnete KücheKlar strukturierte Fassade mit großen GlasflächenHaus über mehrere Etagen mit klaren Strukturen und großen Fensterflächen
Ein Pavillon im Garten lädt zum Aufenthalt einInnenraum aus NaturmaterialienHelle Fassade und Pool im Garten
Blick durchs FensterWohnküche mit gemütlicher SitzeckeEine komplizierte Verkabelung sorgt für genügend Licht
Strukturierter SchlafbereichGroße offene WohnkücheDie Häuser wachsen in die Höhe
Badewanne und Dusche dürfen nicht fehlen und auch das Bad ist lichtdurchflutet.Sitzecke auf BaumwipfelhöheOffene Küche mit Durchreiche und Tisch mit Blumen
Blick durch die Glasfassade in den GartenDie Gebäude nehmen Formen an.Glasfassade nur durch wenige Mauerstücke unterbrochen
Eine Leseecke mit Sitzgelegenheit darf nicht fehlen.Sitzbereich mit Tisch und Blick nach draußenAuch im Schlafzimmer gibt es viel Glas.
Sofa mit FernseherBadezimmerGroßer Gartenbereich zur Erholung mit Glasfassadenübergang ins Haus
Küche und Essen in einem RaumDrinnen und doch so gut wie draußenTiere gehören auch dazu
So kann Wohnküche auch aussehen.Großer offener Flur in der zweiten EtageSchlafgemach - für Eltern
Innenhof über mehrere Etagen und mit GlasdachEin großer Salon verbindet Wohnen, Küche und Innenhof.

Galerie

Bauhäuser in Minecraft

Schüler/-innen der Gesamtschule im Gartenreich in Oranienbaum haben sich mit den Merkmalen des Bauhauses und Funktionen bzw. unterschiedliechen ...mehr

Christian Scharf vom KunstKlubZiepelWorkshopleiterin Andrea JanssenEinführung in das Thema
Die Teilnehmer führen ihr Forschertagebuch.Mit der VR-Brille wird im Meer virtuell getaucht.Der Actionbound hinterfragt, was ein T-Shirt, ein Tannenbaum und Turnschuhe mit dem Meer zu tun haben.
Auf Tauchgang ohne Wasser.Wohnen auf oder in dem Wasser.Fische begleiten das Programm.
Was liegt alles auf dem Meeresboden?Mit dem Bestimmungsbuch werden Fundstücke vom Strand bestimmt.In der Gruppe werden Aufgaben gelöst.
Austern, Miesmuschel und Co., welche Muschel ist wo?Im Kreis werden die Aufgaben, Probleme und Herausforderungen besprochen.Die Teilnehmer*innen sind hoch motiviert, ihre Ideen in Minecraft umzusetzen.
Nach der Einführung in das Thema wird besprochen, wer welche Dinge in Minecraft baut.Die Teilnehmer*innen kreieren ihre Welt in Minecraft.Kreativität ist nicht nur am PC gefragt.
Kreativität ist nicht nur am PC gefragt.Die Vorbereitungen für die Videoaufnahmen laufen auf Hochtouren.Die Gebäude sind gebaut - jetzt fehlt nur noch ein Let´s show.
Die Beiträge für den Wettbewerb im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/2017 werden gefertigt.Die Präsentation vor den Eltern und Interessierten.

Galerie

Minecraft und MEER

Die Minecraft-Workshops "Minecraft und MEER" finden im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 - Meere und Ozeane statt. Sie werden vom JFF ...mehr

Minecraft Wettbewerb Meere und Ozeane

Video

Minecraft und Meer

Das Wissenschaftsjahr 2016/17 hat das Thema “Meere und Ozeane”. Wie vorletztes Jahr zu “Stadt der Zukunft” gibt es wieder ...mehr

Das Internet der Dinge in der Bildungspraxis - Interview Tobias Thiel

Video

Das Internet der Dinge in der Bildungspraxis

Welche politische Bildung und welche gesellschaftlichen Diskurse braucht die digitale Gesellschaft mit Blick auf das Internet der Dinge? Die ...mehr

Publikation

Wo sind Plätze für Jugendliche?

Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 wird in der Stadt Wittenberg viel in Gebäude und Orte der Reformation als UNESCO-Weltkulturerbe ...mehr

Bericht

Interaktionsübungen mit Geflüchteten?

Können die Erfahrungen der interkulturellen Pädagogik Ausgangsbasis für die Arbeit mit Geflüchteten sein? Welche Methoden aus z.B ...mehr

Fassade des Renaissance-Schlosses Prettin in Minecraft

Veranstaltung

HistoryCraft II – Eine virtuelle Ausstellung zum KZ Lichtenburg in Minecraft

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie |

27.01.2017 - 18:00 bis 29.01.2017 - 15:00
...mehr

Seiten

Suche

Ausgezeichnet

Mitteldeutscher Medienkompetenzpreis für das Projekt HistoryCraft ...mehr

Friedenstaube für Menschenrechtsbildung ...mehr

...weitere Auszeichnungen

Zitate

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

Dem Sokrates zugeschriebenes Zitat

Twitter / JungeAkademieWB

Mitgestalten bei Evangelische Jugend Anhalts! https://t.co/ayKGddVWHQ
vor 3 Tagen

#HistoryCraft! Demnächst findet Ihr den virtuellen Rundgang als Film in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin... https://t.co/9YH0IZX0n1
vor 5 Tagen

Pilotkommunen für #Jugendbeteiligung #Partizipation gesucht. https://t.co/CUKHZUfur7
vor 5 Tagen

RT @tobiasthiel: Jugendliche aus unserem Projekt "Digitales Ich - digitales Wir" bei der Diskussion zur #Digitalisierung beim Antrittsbesuc…
vor 6 Tagen

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif