Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Minecrafft-Miner beim Rohstoffabbau

Veranstaltung

Rohstoffwelten – rund ums Handy

Minecraft-Workshop | Tecklenburg, Evangelische Jugendbildungsstätte |

25.10.2017 bis 30.10.2017

niA gegen Rechts

Bericht

Auf Litauisch gegen rechts

Nach der Podiumsdiskussion am Montag saßen wir noch bis zwei Uhr, um einen Kurzfilm mit einem tanzendem Bundespolizisten ins Netz zu stellen. ...mehr

Bericht

Vermehrt rechtsextreme Aufkleber

Seit ca. vier Monaten gibt es vermehrt rechtsextreme Aufkleber in Wittenberg. Mario Bialek (Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Anhalt) ...mehr

Evangelische Akademie

Veranstaltung

Wittenberg informiert sich über rechts

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 15.09.2008 -

18:30 bis 22:00
...mehr

Evangelische Akademie

Veranstaltung

niA_network in Action II

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie |

19.09.2008 - 18:00 bis 24.09.2008 - 12:00
...mehr

Postkarte niA

Veranstaltung

niA_network in Action I

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie |

20.05.2008 - 08:00 bis 25.05.2008 - 12:00
...mehr

Seiten

Suche

Zitate

"Ich fand es toll, dass einige unserer Wünsche für die Stadt auch tatsächlich wahr wurden."

Rauha, 11 Jahre, Teilnehmerin der Kinderakademie "Wir haben Rechte"

Twitter / JungeAkademieWB

Jedes Leben ist wertvoll! Darum geht NICHT zur Nazi-Demo am Samstag! https://t.co/xH4UyYoxjo
vor 2 Tagen

Schönes Projekt vom Jugend im Land 3.0 Landkreis Stendal bzw. dem KinderStärken e.V. im Rahmen von #demokratieleben https://t.co/h52jO6TKZH
vor 6 Tagen

Was ist in Deinem #Smartphone? Zeig es in einem #Minecraft-Minigame! 26.-30.10. in Tecklenburg in NRW. https://t.co/dsXgHEW5Tp
vor 3 Wochen

#lutherskinder jetzt als Film - mit Peter Herrfurth, Jan Witza, Jan Grooten, Mila Anna, David Schicketanz,... https://t.co/VdXtq35qr9
vor 3 Wochen

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif