Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Zwei Hände fotografieren ein Polaroid-Foto mit dem Smartphone

Veranstaltung

#FreiraumNetz18 - Regeln für ein faires Netz

3. Jugend- und netzpolitisches Forum | Frankfurt/Main, hoffmanns höfe |

23.02.2018 - 16:00 bis 24.02.2018 - 17:00

Veranstaltung

Game on Education

Evangelische Akademie |

20.09.2018 bis 22.09.2018
...mehr

Veranstaltung

Rückkehr nach Tiamast

Klöden, Tagungs- & Freizeitenheim altes Pfarrhaus |

31.08.2018 bis 02.09.2018
...mehr

Veranstaltung

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...?

Lutherstadt Wittenberg, NABU-Zentrum „Am Stadtwald |

30.07.2018 bis 03.08.2018
...mehr

Veranstaltung

Meine Kinderrechte

Lutherstadt Wittenberg und Berlin |

23.07.2018 bis 27.07.2018
...mehr

Veranstaltung

Meine Kinderrechte

Lutherstadt Wittenberg und Berlin |

16.07.2018 bis 20.07.2018
...mehr

Veranstaltung

„freistil.connect“ mit Preisverleihung

Magdeburg, Moritzhof | 08.06.2018 - 12:00 ...mehr

Veranstaltung

I have a stream …

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie |

26.04.2018 - 14:00 bis 28.04.2018 - 14:00
...mehr

Heute öffnet sich das erste Türchen im digitalen #Minetest-Adventskalender.Ein umweltfreundliches Fahrzeug, das im Moment noch geparkt ist, angetrieben von ungewöhnlichen Gestalten. Und eine garantiert shoppingfreie Zone, denn Minegeld gibt es in dieser Welt nicht.Der 1. Advent – natürlich in der Kirche. Sogar mit Predigt (Wiki-Stein neben dem Lesepult anklicken) und imitiertem Adventskranz. Um 19 Uhr wollen wir versuchen, einen kleinen Online-Gottesdienst zu feiern.
Ein gemütliches Baumhaus, das man erst mal erklimmen muss. Und unten ein Stall, in dem es ziemlich viele Tiere gibt. Außerdem gibt es in der Nähe einen sehr netten Weihnachtsmarkt, der auch tagsüber geöffnet hat.Ein besinnliches Labyrinth, in dem man meditativ über die Wendungen des eigenen Lebens nachdenken kann. Manchen reizt es ja, die Abgrenzung zu überspringen, aber das sollte man tunlichst unterlassen, sonst verpasst man die Pointe jedes Labyrinths: Wenn man denkt, es geht nicht mehr weiter, ist man plötzlich am Ziel.Schließlich ist heute Nikolaustag. Weil das für viele so ein besonderer Tag ist, gibt es heute zwei Ziele. Das erste Ziel sind zwei übergroße Stiefel von Nikolaus. Die Geschenke sind leider schon entnommen worden. Außerdem kann man den Hafen von Myra mit einem beladenen Schiff besichtigen. Die Geschichte dazu könnt ihr im Wiki nachlesen – ein Stein, den ihr am Festland findet, wenn ihr den Steg verlasst.
Eine Eisplatte mit einem überlebensgroßen Pinguin namens Tux. Das ist das Maskottchen von Linux. Unser Server läuft mit einem Ubuntu-Linux, Minetest ist ebenso wie Linux Open Source. Wir finden das passt sehr gut zu einem Open-World-Spiel. Der Open-Source-Gedanke bedeutet: Jeder kann den Quellcode eines Programms einsehen und wenn er kompetent genug ist, etwas zur Weiterentwicklung beitragen.Zum Advent gehören die Weihnachtsmärkte. Und natürlich ein heißer Glühwein. Am Feuerchen kann man sich zusätzlich ein wenig aufwärmen, in der Glühweinpyramide wartet sogar ein Rezept auf die neugierigen Weihnachtsmarktschwärmer.Ein luftiges Sternenhaus. Sterne spielen in der Bibel eine wichtige Rolle, auch bei der Weihnachtsgeschichte. Die Weisen aus dem Morgenland sind dem Stern gefolgt bis nach Bethlehem. So sollt auch ihr heute der Spur der Sterne folgen, die euch ganz nach oben führt. Dort habt ihr eine wunderbare Aussicht. Und vergesst nicht, den Erbauern einen Gruß im Gästebuch zu hinterlassen. Sie werden sich sehr darüber freuen.
Passend zum 2. Advent ein rieseiger Adventskranz, bei dem die zweite Kerze brennt.  Der Adventskranz geht übrigens zurück auf Johann Hinrich Wichern (https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Hinrich_Wichern), der damit den Bewohnern seines Rauen Hauses die Zeit des Wartens auf Weihnachten verkürzen wollte. Ursprünglich hatte er nicht nur vier Kerzen, sondern auch für jeden Wochentag zwischen den Adventssonntagen eine Kerze.

Galerie

Bildertürchen aus dem Minetest-Adventskalender

Jugendliche bauen eine Weihnachtswelt. Jeden Tag öffnen wir ein Türchen und stellen einen kleinen Ausschnitt aus der Weihnachtswelt vor. ...mehr

Hören

Podcast zu Minetest

Gemeinsam mit Thomas Ebinger (ptz Stuttgart) beantwortete Tobias Thiel Fragen von Jörg Lohrer zur Nutzung ...mehr

Weihnachtsbaum am Eingang der Minetest-Weihnachtswelt auf rpi-virtuell.de

Bericht

Adventskalender in Minetest

Dieses Jahr können wir gemeinsam mit rpi virtuell einen Adventskalender anbieten. In Minetest, dem kostenlosen und freien Minecraft, bauen ...mehr

Seiten

Suche

Zitate

"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe."

Aus einem 4000 Jahre alten Keilschrifttext

Twitter / JungeAkademieWB

3. Tür und 1.#Advent mit #Gottesdienst im #Minetest-#Adventskalender :-) #Minecraft https://t.co/45xTJ3EcKX
vor 1 Woche

Zweites Türchen im #Minetest-#Adventskalender. Noch gibt es auch Türen zum Mitgestalten. https://t.co/xNKO9vbgdI
vor 1 Woche

Cool! Schon wieder bei einem #Kongress dabei, ohne hinfahren zu müssen ;-) Unser Wettbewerb #Minecraft & #Meer gest… https://t.co/zkqJtXGMZY
vor 2 Wochen

#Adventskalender gibt es jetzt auch in #Minecraft bzw. dem freien #Minetest - und wer Lust hat, kann sogar noch mit… https://t.co/JEgU44meZD
vor 2 Wochen

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif