Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

re:publica 2015: Minecraft im Unterricht

Video

re:publica 2015: Minecraft im Unterricht

Ulrich Tausend und Julia Huke erklären im Interview, wie das Computerspiel "Minecraft" in der Bildung genutzt werden kann und berichten auch von den Projekten unserer Jungen Akademie, in denen es eingesetzt wurde, wie z.B. einem Jugendwettbewerb, in dem Ideen für die faire Stadt der Zukunft umgesetzt wurden.

Querverweise

Schlagworte:  Minecraft und #digitalistbesser

print

Suche

#digitalistbesser

@AnnaNosthoff @GuentherAnders #digitalistbesser https://t.co/UiPfjf7gxQ
vor 3 Tagen

The latest The GUT POSITIONIERT Daily! https://t.co/uPL9u27T3W Thanks to @AnneHeintze @SvenjaHofert #rhetorik #digitalistbesser
vor 6 Tagen

testete dieses Draußen: dieses Draußen taugt für mich noch nicht #digitalistbesser
vor 7 Tagen

RT @GrandeSmokio: Die Digitalisierung vereinfacht wirklich alles! Lobet den Fortschritt! #einkaufszettel #digitalistbesser https://t.co/AZZ
vor 1 Woche

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Zitate

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

Aristoteles

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif

Gefördert durch:

Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung/ Regionalgruppe OST statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.