Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Schlosskirche in Minecraft - Foto: Junge Akademie

Veranstaltung

Die Lutherstadt in Minecraft

Wir bauen einen virtuellen Rundgang
Ev. Akademie Wittenberg |

Mittwoch, 23. August 2017 bis Montag, 28. August 2017

Wittenberg ist berühmt für seine Reformationsorte. Minecraftspieler*innen sind eingeladen, die Lutherstadt zu erkunden, Gespräche zu deren Geschichte und Gegenwart zu führen. Jeweils 14:00 besichtigen wir ein Gebäude der Stadt. Von 15:00 bis 18:00 besteht dann die Möglichkeit, das Gehörte und Gesehene im Computerspiel Minecraft gemeinsam realitätsnah nachzubauen. Dabei überlegen wir, welche Orte besonders wichtig sind, und entwickeln einen virtuellen Stadtrundgang.

Informationen

Es steht eine begrenzte Zahl an Rechnern zur Verfügung. Wir sind deshalb für jeden dankbar, der einen aktuellen Rechner mitbringen kann.

Der Eintritt ist frei. Getränke können kostenpflichtig erworben werden.

Die Veranstaltung beinhaltet keine Übernachtung und keine Verpflegung.

Querverweise

Schlagworte:  Minecraft, Stadt, Wittenberg und #digitalistbesser

Projekte:  Politische Bildung mit Kindern

print

Suche

#digitalistbesser

@janboehm Der soundtrack lässt ihn wirken, als wollte er Teil einer Jugendbewegung sein. #Digitalistbesser erklärt auch einiges.
vor 1 Woche

Tweet An der Unterhaltung teilnehmen

Zitate

"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe."

Aus einem 4000 Jahre alten Keilschrifttext

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif