Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Wachsende Pflanze

Veranstaltung

Guerilla-Gärtnern

Treffpunkt Junge Akademie
Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | Samstag, 5. Mai 2012 -

14:00 bis 19:00

Botanik statt Beton.

Im März haben Teilnehmende der Jungen Akademie mit Samenbomben die Stadt begrünt. Guerilla Gärtnern nennt man diese neue Bewegung, bei der öffentliche Plätz, vergessene Hinterhöfe oder bislang unbegrünte Betonkübel heimlich bepflanzt werden.

Ein Fernsehbericht zum Guerilla-Gärtnern in Wittenberg findet sich derzeit noch unter:

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video53104_zc-7931f8bf_zs-2d7967f4.html

Gemeinsam schauen wir, was aus den Anpflazungen gerworden ist.

Auch Neueinsteiger ins Guerilla-Gärtnern sind herzlich willkommen. Euch erwartet eine Einführung in Geschichte und Hintergründe der Bewegung. Mit selbst kreierten Seedbobms könnt Ihr zum urbanen Gärtnern aufbrechen.

Es freuen sich auf Dich

Eva-Maria Reinwald (Evangelische Akademie Wittenberg) und Björn Budde (BUND Sachsen-Anhalt e.V.)

P.S.: Super wäre, wenn Du Dich bis zum 29.04. 2012 unter reinwald@ev-akademie-wittenberg.de oder 03491-498862 kurz anmeldest.

Programm

Informationen

Treffpunkt Junge Akademie - für Jugendliche ab 14 Jahren in und um Wittenberg in der Evangelischen Akademie (Schlossplatz 1d; hinter der Jugendherberge).

Du hast Lust, andere Jugendliche kennenzulernen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, gemeinsam etwas zu bewegen und aktiv zu werden? Dann bist Du richtig beim Treffpunkt Junge Akademie. Persönliches und Politisches, Spannendes und Bedenkenswertes kommen auf den Tisch. Eigene Themen- und Aktionsvorschläge sind sehr willkommen.

Querverweise

Schlagworte:  Treffpunkt Junge Akademie, Gärtnern und Wittenberg

print