Logo Junge Akademie WittenbergJunge Akademie Wittenberg

Galerie

Was würdest Du wählen? - 5. DJHT in Berlin

Am 4. Juni waren wir mit von der Partie auf dem 5. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in der Messe Berlin. Dort haben wir am Stand der GEMINI die Postkartenaktion von WälerIsCH neu aufgelegt und die jugendlichen Messeteilnehmer gefragt, was ihnen wichtig ist und wofür sie sich einsetzen würden. Hier nun die Ergebnisse:

Mir ist wichtig, dass man mich in der Politik ernst nimmt. Für mich ist entscheidend, dass die Bundesrepublik bunt bleibt. Ich würde mehr erneuerbare Energien statt Atomkraft wählen. Bye bye Putin - Von Tallinn bis Lissabon: Frieden durch Ökostrom Für mich ist entscheidend: Massentierhaltung verbieten. Artgerechte Tierhaltung und vernünftige Erzeugerpreise Gemeinsam schaffen wir alles! Gesellschaft neu denken: Bedingungsloses Grundeinkommen für alle Mindestlohn für alle in Europa. - Jetzt! Mutti sagt: Ich will nicht verlieren meinen Schatz, drum Sicherheit am Arbeitsplatz! Vernetzung auf allen Ebenen - Niemand darf sagen, "Ich bin nicht zuständig!". Ich würde wählen: Gerechte Tierhaltung in Deutschland und überall. Europa braucht Vielfalt! Ich würde bezahlbare Wohnungen wählen.

Querverweise

Schlagworte:  Partizipation und Jugendliche

Projekte:  wählerIsCH

print

Suche

Zitate

"Wenn Politiker und Bürger sich nicht mehr verstehen, dann steht das System in Frage. Deshalb ist das Thema Sprache und Politik für die Demokratie so wichtig!"

Johannes Neumann, Freiwilliger der Ev. Akademie im FSJ-Politik, im Wittenberger SuperSonntag vom 01.07.2012

Gefördert durch:

Ein Großteil der Jugendbildung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

bmfsfj.gif